Cruise + Holmes Beziehungs-Aus bestritten

Die Gerüchte um eine mögliche Trennung von Tom Cruise und Katie Holmes gingen um die Welt. Fans können nun wieder aufatmen: Beide Sprecher des Paares haben ein Ehe-Aus dementiert

Tom Cruise und Katie Holmes haben die Berichte über eine angebliche Trennung dementieren lassen. "Solche Meldungen seien lächerlich", sagte eine Sprecherin von Katie Holmes nach Angaben des Internetdienstes "Contactmusic.com". "Die beiden führen eine enge und liebevolle Beziehung". "Sie sind glücklich miteinander. Es handelt sich um eine komplett falsche und verantwortungslose Berichterstattung", fügte der Sprecher von Tom Cruise gegenüber dem "OK!"-Magazin" hinzu.

Zuvor hatte das US-Magazin "In Touch" behauptet, dass sich die beiden getrennt hätten. Angeblich habe Katie Holmes sich in der Beziehung eingeengt gefühlt und sei es leid gewesen, in der Öffentlichkeit die perfekte und strahlende Ehefrau an der Seite von Tom Cruise zu spielen.

Auch das US-Magazin "Star" hatte berichtet, dass die 29-Jährige erst einmal auf Abstand gehen wolle und über ein Rollenangebot am Broadway in New York nachdenke.

jgl