Katie Holmes, Tom Cruise
© Getty Katie Holmes, Tom Cruise

Cruise + Holmes Anwärmen auf Anwesen

Ein neues Heim ist ein Grund zur Freude. Und weil geteilte Freude gleich doppelt Spaß macht, gehört zum Einzug auch eine anständige Feier - das ist auch bei Tom Cruise und Katie Holmes nicht anders

In Hollywood gibt es immer einen Grund zum Feiern. Fällt bei Katie Holmes und Tom Cruise die beliebte "Babyshower"-Party mangels bevorstehender Nachwuchsfreuden momentan weg, so bietet der Umzug ins neue Heim nicht minder Anlass um ordentlich Gäste zu laden. Die Einladungen sind bereits verschickt und auch die Paparazzi sollten sich diesen Termin vormerken: Am 31.5. ist es soweit: Einweihungsparty bei Cruise/Holmes in Beverly Hills.

Traditionell müssten die erwarteten Gäste wie David und Victoria Beckham, sowie die Familie von Will Smith eigentlich Brot und Salz im Gastgeber-Geschenkekorb haben. Ob dieser Brauch auch bei im Hause Cruise praktiziert wird? Ähnlich unsicher verhält sich die Antwort auf die Frage, ob Katie und Tom ihren Nachbarn bereits Kuchen vorbeigebracht haben. Für das leibliche Wohl der illustren Partygäste dürfte hingegen gesorgt sein. Wer 25 Millionen Euro für ein Haus übrig hat, wird wohl auch für exquisites Catering sorgen können.

Das in exklusiver Nachbarschaft gelegene Anwesen der Kleinfamilie verfügt über neun Schlafzimmer, sowie Poollandschaft und Tennisplatz. Allzu gemütlich sollte es sich aber gerade Katie Holmes gar nicht erst machen: Die Showpremiere ihres kürzlich bestätigten Engagements in Arthur Millers "All My Sons" findet schon im Herbst statt - New York erwartet seinen neuen Broadway-Star.

mlu