Cruise + Holmes

Mit Fahnen auf dem Kopf

Tom Cruise, Katie Holmes und die kleine Suri feierten wie alle Amerikaner den Unabhängigkeitstag. Die Familie blieb in Colorado und Tom gab den Cowboy

Einer schicker als der andere: Tom Cruise, Katie Holmes und die kleine Suri präsentierten sich am 4. Juli, dem amerikanischen Unabhängigkeitstag, ganz volksnah und gar nicht abgehoben als typisch amerikanische Familie.

Katie Holmes, Suri + Tom Cruise

Eine außergewöhnliche Familie

15. Januar 2017   Dieses Lachen ist ansteckend. Katie Holmes besucht mit ihrer Tochter Suri ein Basketballspiel in Los Angeles. Beide genießen einen unbeschwerten Tag zusammen. Suri darf sogar ihre goldene Handtasche mitnehmen.
11. April 2016  Katie Holmes holt Tochter Suri vom Tanzunterricht in Los Angeles ab. Danach geht's zum Essen.
12. Juli 2015  Suri fühlt sich im Großstadtdschungel New York wirklich Zuhause und winkt sich und ihrer Mama Katie Holmes ein "Yellow Cab" ran.
Katie Holmes und Tochter Suri besuchen das Disneyland in Anaheim und verbringen einen schönen Mutter-Tochter-Tag miteinander. Die beiden fahren mit der "Thunder Mountain Railroad" und Suri hat sich ihr Gesicht schminken lassen.

44

Suri wurde mit einem Haarreif geschmückt, der mit gleich zwei amerikanischen Flaggen verziert war. Und auch Tom besann sich auf seine Wurzeln und präsentierte einen großen Cowboy-Hut. Gar nicht dumm von dem 1,69 m großen Schauspieler, so ein Cowboy-Hut schummelt ja auch gleich ein paar Zentimeter drauf. Da wirkte Katie mit schlichter Jeans, Shirt und schwarzer Jacke fast ein bisschen farblos im Vergleich zu ihren beiden Liebsten.

cqu

Star-News der Woche

Gala entdecken