Courtney Love
© Getty Images Courtney Love

Courtney Love Keinen Kontakt zur Tochter

Die Details im Vormundschaftsstreit um Courtney Loves Tochter Frances werden immer brisanter: Courtney darf sich Frances weder nähern noch Kontakt zu ihr aufnehmen

Nachdem Courtney Love den Kampf um das Sorgerecht für ihre Tochter Frances Bean Cobain verloren hat, kommen jetzt immer mehr Details ans Licht: Laut "tmz.com" darf sich die Mutter dem Mädchen nicht nähern und weder direkt noch indirekt Kontakt zu ihr aufnehmen.

Indessen machte Courtney ihrem Ärger bei "facebook" Luft: "Meine Tochter ist nicht immer ehrlich. Frances ist ganz klar verblendet, weil sie denkt, dass sie ihrer Großmutter ein kleines Haus in L.A. kaufen kann. Ich würde gerne wissen, wie das funktionieren soll. Sie glaubt, dass sie so viel Geld hat. Tatsache ist, dass ich all das Geld habe, das ihr gehört", stellt die Cobain-Witwe klar.

Schon vor sechs Jahren verlor sie das Sorgerecht über Frances an Kurt Cobains Mutter Wendy O'Connor, nachdem sie eine Überdosis Drogen nahm und anschließend verhaftet wurde. 2005 erlangte die 45-Jährige dann das Sorgerecht zurück.

Für den 10. Februar 2010 ist die nächste Anhörung angesetzt. Dann hat Courtney Love erneut eine Chance, ihre Tochter wieder zurück zu gewinnen.

jan