Corinne Bailey Rae
© Wireimage.com Corinne Bailey Rae

Corinne Bailey Rae Ehemann stirbt Drogentod

Der Ehemann der britischen Soulsängerin Corinne Bailey Rae, Jason Rae, wurde tot aufgefunden. Wahrscheinlich waren Drogen im Spiel

Trauer bei Corinne Bailey Rae: Der Ehemann der 29-jährigen Sängerin wurde tot aufgefunden. Vermutlich starb Jason Rae an einer Überdosis Drogen, das endgültige Ergebnis der Obduktion steht aber noch aus. Ein 32-Jähriger, der im Zusammenhang mit dem Todesfall wegen Verdacht auf Drogenhandel verhaftet wurde, ist inzwischen wieder auf freiem Fuß.

Corinne und Jason heirateten 2001. Rae spielte Alt- und Basssaxophon in der Funkband "Haggis Horns". Mittlerweile sind auf seiner "YouTube"-Seite etliche Beileidsbekundungen von Fans eingegangen.