Coolio

Fan hilft ihm bei Asthma-Anfall

Bei einem Auftritt in Brooklyn hatte Coolio mit einer Asthma-Attacke zu kämpfen. Ein Fan half dem Rapper mit einem Inhalator aus

Diesen Auftritt hatte sich sicherlich anders vorgestellt. Der Rapper präsentierte am Mittwoch (24. Februar) auf einer Veranstaltung in Brooklyn fünf seiner Songs auf der Bühne und hatte während des kurzen Gastspiels mit einer Asthma-Attacke zu kämpfen, wie die "Page Six" berichtet.

Inhalator aus dem Publikum

"Coolio hatte Probleme mit seinem Asthma, aber jemand aus dem Publikum hat ihm seinen Inhalator gegeben, den der Rapper zwischen den Versen von 'Gangsta's Paradise' und seinen anderen Songs benutzt hat", erklärte ein Augenzeuge. Schon 2002 erzählte Coolio "USA Today" in einem Interview, dass er immer wieder mit Asthma zu kämpfen habe. Einige Male sei es ihm sogar so schlecht gegangen, dass er daran hätte sterben können.

Auch andere Rapper leiden oder litten an der Erkrankung, darunter Pharoahe Monch, 43, Lil' Scrappy, 32, Big Daddy Kane, 47, und der 1997 verstorbene - eine absolute Hip-Hop-Legende. DMX, 45, musste erst kürzlich nach einem Anfall ins Krankenhaus eingeliefert werden.

DMX

Nach Asthma-Anfall im Krankenhaus

09.02.2016

Mehr zum Thema

Star-News der Woche