Conchita Wurst + Lady GaGa: Conchita Wurst, Lady Gaga
© Getty Images Conchita Wurst, Lady Gaga

Conchita Wurst + Lady GaGa Gerüchte um gemeinsame Tour

Eine österreichische Zeitung will erfahren haben, dass Conchita Wurst im Herbst mit Lady GaGa auf Tour gehen wird. Die internationale Karriere der Österreicherin scheint Fahrt aufzunehmen

Die ganze Welt ist neugierig auf Conchita Wurst. Nach ihrem Sieg beim "Eurovision Song Contest 2014" ist die Figur des österreichischen Travestiekünstlers Tom Neuwirth, 25, nicht nur in Europa, sondern auch in Übersee heiß begehrt. Angeblich will Lady GaGa die bärtige Dame sogar für ihre "´The Artpop Ball"-Tour im Vorprogramm haben, wie das Onlineportal der Tageszeitung "Österreich" berichtet. Sogar ein Termin steht demnach schon fest: Am 16. September sollen Conchita Wurst und Lady GaGa, 28, in Istanbul auftreten. Offiziell bestätigt ist der Auftritt allerdings noch nicht.

Gut zusammenpassen würden die beiden auf jeden Fall: Sie teilen ein Faible für exzentrische Auftritte in ungewöhnlicher Garderobe, sie sind beide Sängerinnen mit einem großen Sendungsbewusstsein für die Botschaft der Toleranz und sie wissen eine große Fangemeinde hinter sich. Die zwei bizarren Diven hatten bereits miteinander Kontakt. Nach ihrem Sieg beim "Eurovision Song Contest 2014" soll Lady GaGa via Twitter gratuliert haben, wie Conchita gegenüber "Österreich" verriet. Die Popsängerin soll geschrieben haben: "Conchita Wurst, du vervollständigst mich."

Aber nicht nur Lady GaGa will sich eine Scheibe von der Wurst abschneiden. Wie Conchita weiter berichtete, soll es nach einem Auftritt in der britischen "Graham Norton Show", wo auch Kirsten Dunst zu Gast war, ein Treffen mit Sir Elton John gegeben haben. Der britische Sänger und sein Mann David Furnish hatten Conchita Wurst nach ihrem Sieg beim "Eurovision Song Contest 2014" einen Strauß in ihre Garderobe geschickt. Auf der beiliegenden Karte stand: "Wir lieben dich, Elton und David."

Conchita Wurst + Lady GaGa: Nach ihrem "ESC 2014"-Sieg erhielt Conchita Wurst Blumen von Elton John und David Furnish.
© Facebook/ConchitaWurstNach ihrem "ESC 2014"-Sieg erhielt Conchita Wurst Blumen von Elton John und David Furnish.

Auch Hollywood greift nach der Wurst. Angeblich steht ein Treffen mit Filmproduzenten auf dem Programm, um Conchitas Biografie zu verfilmen. Anders als einige Medien berichten, hat Conchita keine Einladung von US-Talkshowlegende Oprah Winfrey erhalten. "Es hat mich zwar sehr geehrt, dass man behauptet hat, Oprah Winfrey hätte mich angerufen, hat sie aber nicht." Geplant ist laut dem Bericht der Zeitung auch ein Auftritt auf dem "New York Pride" - der Mutter aller "Christopher Street Days" weltweit - am 29. Juni. Es sieht so aus, als ob Conchita in den nächsten Monaten ihre internationale Karriere auf den Weg bringt - und vielleicht kommt dann bald auch ein Anruf von Oprah.