Colin Firth Männer im Magerwahn?

Der Trend schwappt über: Erste Herren der Schöpfung auf dem Weg Richtung Kleidergröße 0!

Nicht nur Hollywoods Damen achten in letzter Zeit auf geringe Kalorienzufuhr. Auch die Herren der Schöpfung scheinen sich auf Schmalspur zu bewegen und achten darauf, sich um die Hüften herum nicht allzu sehr auszudehnen. Tom Cruise gelang das nicht so gut, doch er kündigte bereits an, rigoros gegen seine Pfunde aus der Vor-Ehezeit vorzugehen. Jetzt sah man auch einen auffällig appetitlosen Colin Firth: Für eine Szene des Films "The Accidental Hour", den der "Bridget Jones"-Star gerade an der Seite der super-schlanken Uma Thurman dreht, muss er sich mit Essen vollstopfen. Obwohl ihm dafür ein Durchlauf reichte, verlangte Colin unbedingt Essen, dass wenig Kalorien, Zucker und Sodium enthielt. Begründung: Er würde sonst vor der Kamera zu aufgeblasen aussehen. Und Kameras, so weiß man ja aus Victoria Beckhams Mund, mogeln einem locker noch mal gut und gerne fünf Kilo drauf. Hollywood spekuliert nun, ob Collins Kalorien-Panik als zarter aber folgenreicher Schritt für die Männerwelt Richtung Schlankheitswahn gedeutet werden kann.