Colin Farrell
© Getty Colin Farrell

Colin Farrell Honig auf nackter Haut

Achtung, jetzt wird es heiß: Colin Farrell hat seine neueste Leidenschaft offenbart. Und die bringt sicherlich nicht nur ihn zum Schwitzen

Nach all seinen problematischen Erfahrungen mit Substanzen von Kokain bis Alkohol hat Colin Farrell, gut therapiert, nun eine neue Droge für sich entdeckt: russische Dampfbäder mit viel Honig auf nackter Haut. Seine Leidenschaft hat er während Dreharbeiten in New York entwickelt: "Es ist ein reines Gefühl, sich mit Honig einzureiben und inmitten merkwürdiger russischer Männer zu schwitzen", erzählte er dem "GQ"-Magazin. Und soo viel gesünder als seine Exzesse aus alten Zeiten ist das Ganze auch.

Sein neues Hobby möchte er seither nicht missen: Der 31-Jährige wurde in Belgien, wo er einen neuen Film drehte, ebenso in einem russischen Dampfbad entdeckt wie in seiner Heimatstadt Los Angeles.

newsletter-bild newsletter-bild newsletter-bild newsletter-bild