Hillary Clinton + Barack Obama
© Wireimage.com Hillary Clinton + Barack Obama

Clinton + Obama Duell der Demokraten

In den USA tobt ein unerbitterlicher Kampf: Hillary Clinton und Barack Obama buhlen mit Hilfe zahlreicher Hollywood-Stars um Wählerstimmen für die Präsidentschaftswahl

Die Vorwahlen in den USA sind fast abgeschlossen. Nur die drei Bundesstaaten Montana, New Mexico und South Dakota dürfen am 3. Juni noch abstimmen. Am 4. November folgt dann die Präsidentschaftswahl, die darüber entscheidet, wer am 20. Januar 2009 als neuer Präsident der Vereinigten Staaten vereidigt wird.

Die beiden Spitzenkandidaten der Demokraten, Hillary Clinton und Barack Obama, liefern sich seit vergangenem Jahr ein spannendes Duell um die begehrten Wählerstimmen. Es geht um viel: Beide Kandidaten gehören zu gesellschaftlichen Gruppen, die dieses Amt noch nie bekleidet haben. Hillary Clinton könnte die erste Präsidentin und Barack Obama der erste Afro-Amerikaner im Weißen Haus werden.

Aus diesem Grund rühren die beiden so gut es geht die Werbetrommel und gehen auf Stimmenfang. Dabei sind sie nicht allein: Unterstützt werden sie von zahlreichen Hollywood-Stars, die sich öffentlich für ihren Lieblings-Kandidaten stark machen. Wer sich auf wessen Seite schlägt und wer sich besonders einsatzfreudig zeigt, haben wir auf den nächsten Seiten zusammengestellt.

Weiter zur nächsten Seite
Übersicht zu diesem Artikel
  • Seite 1 / 3