Christina Milian
© WireImage.com Christina Milian

Christina Milian Baby per Kaiserschnitt

Sängerin Christina Milian hat per Kaiserschnitt ihre kleine Tochter zur Welt gebracht

Christina Milian ist jetzt Mama: Die Sängerin hat bereits am 26. Februar eine Tochter zur Welt gebracht. Laut "Dailymail" wurde das 3.000 Gramm leichte Mädchen per Kaiserschnitt geboren, hat viele Haare auf dem Kopf und hört auf den Namen Violet Madison Nash.

Dass ihr Kind Violet heißen wird, hatte die 28-Jährige schon ein paar Tage vor der Geburt verraten. Damals erzählte Christina auch, dass sie große Angst vor der bevorstehenden Entbindung hat: "Ich bin ganz nervös, wenn ich an die Geburt denke. Das ist wahrscheinlich das Nervenaufreibenste an der ganzen Geschichte. Jeden Tag frage ich mich: 'Was passiert, wenn sie früher als erwartet kommt?'"

Die Schwangerschaft bestätigten Christina Milian und ihr Mann The-Dream alias Terius Youngdell Nash kurz nach ihrer Überraschungs-Hochzeit in Las Vegas im September vergangenen Jahres.

Für Christina Milian ist es das erste Kind, während Terius bereits drei Kinder mit seiner Exfrau, der R&B-Sängerin Nivea hat.

rbr