Christina Aguilera: Matt Rutler, Christina Aguilera
© Getty Images Matt Rutler, Christina Aguilera

Christina Aguilera Nach der Verlobung nun ein Baby

Christina Aguilera und Matt Rutler werden Eltern. Das Paar hat sich erst vor einer Woche ganz romantisch am Valentinstag verlobt

Eine knappe Woche ist es her, dass Christina Aguilera auf Twitter ihre Valentinstag-Verlobung mit Matt Rutler verkündete. Nun wird nach dem Antrag das private Glück der Sängerin mit einer weiteren frohen Nachricht gekrönt: Die 33-Jährige soll schwanger sein. Dies berichtet unter anderem das Klatschmagazin "Us Weekly" und beruft sich auf mehrere Insiderquellen.

Für die Grammy-Gewinnerin und ihren 29-jährigen Verlobten wäre es das erste gemeinsame Kind. Aguilera hat bereits einen Sohn, den sechsjährigen Max Liron, aus ihrer Ehe mit Jordan Bratman, von dem sie mittlerweile geschieden ist. Sie und ihr Exmann teilen sich das Sorgerecht.

Aguilera und Rutler, der Filmproduzent ist, lernten sich 2010 am Set zum Musicalfilm "Burlesque" kennen. Am Valenstinstag dieses Jahres folgte die romantische Verlobung. "Sie sind sehr verliebt, und sie sind echt aufgeregt, diesen nächsten Schritt zu machen", so eine dem Paar nahestehende Quelle zu "people.com".