Christina Aguilera
© Getty Christina Aguilera

Christina Aguilera Little Miss Ehrgeiz

Eigentlich könnte sie sich doch entspannt zurücklehnen, ihre Deutschlandtour ist ausverkauft. Aber das reicht Christina nicht: Sie will die Herrschaft über die Popwelt

Christina Aguilera verriet jetzt in einem Interview ihre Karriereziele. Und zu behaupten, die seien ambitioniert, wäre eine Untertreibung à la "Zahnartztbesuche sind nicht nett". Was sich die junge Dame mit der Wunderstimme so vorgenommen hat? "Ich will ganz nach oben. Ich will, dass sich in 20 Jahren junge Musiker auf meine Musik beziehen, wie sie es heute bei Ella Fitzgerald, Aretha Franklin oder Stevie Wonder tun", sagte die Sängerin, die gerade äußerlich weniger auf Soul- denn auf Filmlegende macht.

Ziele dürften eben nicht einfach zu erreichen seien, weiß Christina, die ihre Lebensplanung immer fest im Blick hat - "Da können Sie mich mit Madonna vergleichen." Damit bei so viel Ehrgeiz der Spaß nicht zu kurz kommt, versuche sie, immer spontan zu leben und sich parallel zu ihrer Karriere in anderen Dingen zu entwickeln, aber: "Ich weiß genau, wo ich noch hin will, und werde nicht aufhören, dafür zu arbeiten, bis ich dort angekommen bin."