Christina Aguilera
© Getty Images Christina Aguilera

Christina Aguilera Ab auf die Leinwand

Christina Aguilera wird Schauspielerin: Sie spielt in dem Film "Burlesque" ein Kleinstadtmädchen, das in einem Retro-Tanzclub das große Glück findet

Sängerin Christina Aguilera macht Ernst mit ihren schauspielerischen Ambitionen: Sie hat für den Film "Burlesque" unterschrieben.

Wie das Branchenmagazin "Variety" berichtet, wird Christina in ihrem Leinwand-Debüt ein ehrgeiziges Kleinstadtmädchen mit einer großen Stimme spielen, das in einem Burleske-Club in Los Angeles Liebe, Freunde und Erfolg findet.

Regie führen wird Steve Antin. Er beschreibt das Projekt als "zeitgenössischen Blick auf die Burleske-Tradition mit singen, tanzen, Comedy"

Der Dreh wird voraussichtlich im Januar 2010 beginnen. Es ist Christina Aguileras erste große Rolle - bisher hatte die Sängerin nur kleinere Auftritte, zum Beispiel bei "Beverly Hills, 90210", in der "Saturday Night Live"-Show und eine Sprechrolle in dem Zeichentrickfilm "Shark Tale" (dt. Titel: "Große Haie - Kleine Fische").

jwa