Christian Bale
© Getty Images Christian Bale

Christian Bale Mitschnitt eines Ausrasters

Christian Bale benahm sich am Set von "Terminator Salvation" richtig daneben: Eine Audio-Aufnahme dokumentiert den cholerischen Ausraster des Darstellers

Negative Schlagzeilen für Batman-Darsteller Christian Bale: Es ist eine Aufnahme aufgetaucht, die den 35-Jährigen in einem ziemlich schlechten Licht erscheinen lässt. Dem Online-Dienst "TMZ" liegt eine Aufnahme vor, die einen Wutausbruch Christians am Filmset von "Terminator Salvation" dokumentiert.

Grund für seinen cholerischen Anfall: Kameramann Shane Hurlbut lief in einer Szene versehentlich durch das Bild, weil er eine Lichteinstellung verändern wollte. Christian machte seinem Unmut darüber Luft, in dem er Shane ordentlich zusammenstauchte: "Ich will dich nicht an dem verdammten Set, du Vollidiot", brüllte er. "Eine Entschuldigung ist nicht genug - benutz' einfach mal für eine verdammte Sekunde dein Gehirn. Was verdammt nochmal hast du gemacht? Ich trete dir verdammt nochmal in deinen verfluchten Ar***, wenn du nicht für eine Sekunde dein Maul hältst!"

Mittlerweile sind die Dreharbeiten abgeschlossen. Die Produzenten des Films schickten die Aufnahme damals angeblich ihrer Versicherungsgesellschaft - so hätten sie im Falle eines Ausstiegs von Christian Bale etwas gegen ihn in der Hand gehabt.

Update vom 07. Mai 2009:

Christian Bale hat sich in einem Interview für den Vorfall entschuldigt. Er sagte zu "totalfilm.com": "Ich hab's getan, es ist öffentlich geworden. Ich trage die Konsequenzen dafür und verstecke mich nicht davor. Ich habe es echt übetrieben."

jan

Hören Sie sich Christian Bales Ausraster am Set an

Video