Christian Bale
© Wireimage.com Christian Bale

Christian Bale In Gewahrsam genommen

Ärger für den "Batman"-Darsteller: Seine Mutter und seine Schwester haben Christian Bale angezeigt, da er ihnen gegenüber handgreiflich geworden sein soll. Nun verhört ihn die Polizei

Was da wohl in ihn gefahren ist? Die Internetausgabe der britischen "Sun" berichtet, dass Schauspieler Christian Bale von seiner Mutter Jenny und seiner Schwester Sharon angezeigt worden ist. Christian, der in einer Suite des "Dorchester"-Hotel wohnt, sei am 20. Juli dort ausgerastet.

Eigentlich wollte die Polizei Londons den 34-Jährigen bereits gestern (21. Juli) verhören, habe jedoch aufgrund der Londoner Premiere von "The Dark Knight" davon Abstand genommen: "Es war eine schwierige Situation. Aber es wäre falsch gewesen, die Premiere platzen zu lassen wegen einer Beschwerde, von der wir noch nicht wissen, ob sie der Wahrheit entspricht. Aber Mr. Bale wird schnellstmöglich kontaktiert, um eine Erklärung abzugeben," berichtet eine Quelle.

Update:

"People.com" berichtet, dass Christian Bale sich mittlerweile in Untersuchungshaft befindet und von der Polizei vernommen wird, da er seiner Mutter und seiner Schwester gegenüber handgreiflich geworden sein soll. "Ein 34-Jähriger wurde heute Morgen wegen des Verdachts der Körperverletzung festgenommen", sagte ein Polizeisprecher. In England ist es Gesetz, einen Verdächtigen erst zu verhaften, bevor man ihn verhören kann. Da gegen Christian Bale bislang keine Anklage erhoben wurde, darf die Polizei seinen Namen noch nicht nennen.

Der Schauspieler wird am Donnerstag zur Premiere von "The Dark Night" in Barcelona erwartet. Ob er seinen Termin in Spanien wahrnehmen kann, ist bislang ungewiss.

cqu/jgl