Chris Noth
© Getty Images Chris Noth

Chris Noth Ein Polizeiauto als Taxi

Weil US-Serienstar Chris Noth nach einem Konzertbesuch kein Taxi mehr bekam, wurde er kurzerhand von einem Polizisten mitgenommen

Als Chris Noth am vergangenen Wochenende ein Konzert von Courtney Love in New York verließ, staunten die Menschen um ihn herum nicht schlecht: Plötzlich wurde der US-Serienstar von einem Polizisten herübergewunken, kurz darauf stieg Noth in dessen Auto. Wurde Chris Noth etwa verhaftet?, fragten sich daraufhin viele. Doch jetzt lieferte ein Augenzeuge eine ganz harmlose Erklärung für die ungewöhnliche Szenerie.

"Als Chris und zwei Freunde den Club verließen, waren draußen jede Menge Menschen. Er bekam kein Taxi, weil es so voll war. Ein Polizist sah ihn und sagte: 'Hey, ich nehme dich mit' ", erklärte eine Zeugin gegenüber dem Onlineportal "Popeater.com".

Der Polizist soll Noth angeblich sogar angeboten haben, ihn bis vor die Tür seines nächsten Zieles zu kutschieren. Irgendwie sind die beiden ja auch so was wie Kollegen: Schließlich spielte Chris Noth jahrelang den Detective Mike Logan in der Serie "Law and Order".

aze