Chelsy Davy
© Getty Chelsy Davy

Chelsy Davy Der Umzug muss warten

Schock für Prinz Harry von England: Seine Freundin Chelsy Davy brach unter Schmerzen zusammen und musste operiert werden

Es passierte gleich nach dem Frühstück. Auf einmal bekam Chelsy Davy wahnsinnige Bauchschmerzen und brach zusammen. "Sie war besorgt, sie könnte sich beim letzten Urlaub mit Harry in Botswana eine Tropenkrankheit eingefangen haben", wird ein Freund von der britischen Zeitschrift The Sun zitiert. Die Freundin von Prinz Harry wurde sofort ins Krankenhaus eingeliefert. Diagnose: Akute Blinddarm-Entzündung. Die Operation verlief glücklicherweise ohne Komplikationen. Chelsy konnte schon wenige Stunden später mit dem Personal des "Christian Barnard-Hospital" in Kapstadt scherzen. Dort muss sie allerdings noch einige Tage in Behandlung bleiben. Die Vorbereitungen für den geplanten Umzug nach England muss sie verschieben.