Chelsea Clinton Mission: Hochzeit vorbereiten

Chelsea Clinton muss ihre Hochzeit vorbereiten. Und das möglichst unbemerkt. Kein leichtes Unterfangen für die Agentin, Pardon ehemalige Präsidententochter

New York. Dienstag Nachmittag. Eine Frau mit einem überdimensional großen Strohhut eilt in die Boutique von Vera Wang. Auf den Straßen wimmelt es von Agenten des Secret Service. New York, am nächsten Tag. Eine Frau mit schwarzem Hut und dunklem Trenchcoat betritt eine Eisdiele. Zwei Bodyguards bewachen sie auf Schritt und Tritt.

Was sich nach Dreharbeiten für einen neuen Action-Blockbuster anhört, ist in Wahrheit Chelsea Clintons Versuch, dieser Tage unbemerkt irgendwo hinzugelangen. Vergeblich! Die Amerikaner sind verrückt nach Nachrichten über die Tochter des ehemaligen Präsidenten Bill Clinton, die am kommenden Samstag (31. Juli) ihren Verlobten Marc Mezvinsky heiraten wird. Für viele ist es DIE Hochzeit des Jahres.

Da verwundert es auch nicht, dass man mittlerweile sogar weiß, wo die Hochzeitsgäste ihr Geschäft verrichten werden. "TMZ.com" will erfahren haben, dass die Clintons - zusätzlich zu den bereits vorhandenen Toiletten im "Astor Courts" - sechs Klowagen angemietet haben. Natürlich nicht die Sorte aus Plastik, die auf Festivals rumsteht und nach Hinterlassenschaften stinkt. Nein, die Deluxe-Variante bietet Kloschüsseln aus Porzellan, musikalische Untermalung und heißes Wasser. Und das für schlappe 15.000 Dollar (rund 11.450 Euro).

Bleibt zu hoffen, dass zumindest die Geschäfte, die dort getätigt werden, streng geheim bleiben ...

jgl

Das ist der Klowagen deluxe, auf dem die Hochzeitsgäste ihr Geschäft verrichten dürfen.
© TMZ.comDas ist die Deluxe-Variante, auf der die Hochzeitsgäste ihr Geschäft verrichten dürfen.