Charlize Theron, Stuart Townsend
© Getty Images Charlize Theron, Stuart Townsend

Charlize Theron Schiefer Haussegen

Das passiert auch in den besten Beziehungen: Charlize Theron und ihr Freund Stuart Townsend stritten lauthals in einer Bar. Sie hatte fremdgeflirtet

Biher führten Charlize Theron und ihr Freund Stuart Townsend eine wahrhafte Vorzeige-Beziehung - keine öffentlichen Auseinandersetzungen, keine Fremdturteleien oder ähnliche Skandale - bis jetzt. Denn am Freitag (21. August) geriet das Pärchen vor Publikum heftig aneinander.

Doch wie kam es dazu? Charlize und Stuart waren Gäste auf einer Party in "West Hollywood's Crown Bar", als die Schauspielerin laut "RadarOnline.com" begann, heftig mit einem anderen Bar-Besucher zu flirten. Ein Beobachter berichtet: "Sie lehnte sich über den Tisch und küsste den Hintern dieses Typen. Stuart war sehr angenervt und sah sie an mit einem Blick, der sagte 'Warum tust Du das?'"

Danach sollen die 34-Jährige und ihr drei Jahre älterer Freund noch heftig miteinander gestritten und wenig später schlecht gelaunt die Bar verlassen haben.

Charlize Theron und Stuart Townsend hatten sich im Jahre 2001 bei den Dreharbeiten zu "24 Stunden Angst" kennen und lieben gelernt.

rbr