Charlize Theron Haare ab für die Karriere

Ganz schön mutig: Charlize Theron hat sich von ihrer blonden Mähne getrennt und trägt nun einen Stoppelschnitt. Der Grund für die Typerveränderung ist eine neue Rolle

Mal ein Hut, mal ein Tuch: Trotz frühlingshafter Wärme in Los Angeles zeigte sich Charlize Theron in den vergangenen Tagen stets mit Kopfbedeckung. Doch die Schauspielerin verhüllte ihr Haupt nicht nur aus modischen Gründen: Wie ihr Sprecher gegenüber "people.com" bestätigte, hat sich Theron die Haare abrasieren lassen, ihre lange blonde Mähne ist nun einem Stoppelschnitt gewichen.

Mit der radikalen Veränderung beweist Theron nach ihrer Gewichtszunahme für das oscarprämierte Drama "Monster" erneut, dass sie für ihre Schauspielkarriere auch optisch an ihre Grenzen geht. Denn die Haare mussten für ihre Rolle in dem Film "Mad Max: Fury Road", in dem sie die "Furiosa" spielt, rasiert werden. Die Dreharbeiten für den Actionstreifen beginnen nächsten Monat in Afrika.

Charlize Theron ist übrigens nicht die einzige Schauspielerin, die sich für eine Rolle von ihren langen Haaren verabschiedet: Auch Anne Hathaway hat sich kürzlich für die Musical-Verfilmung "Les Miserables" die Haare extrem kurz schneiden lassen.

aze

article
29309
Haare ab für die Karriere
Charlize Theron: Haare ab für die Karriere | GALA.DE
Ganz schön mutig: Charlize Theron hat sich von ihrer blonden Mähne getrennt und trägt nun einen Stoppelschnitt. Der Grund für die Typerveränderung ist eine neue Rolle
http://www.gala.de/stars/news/charlize-theron-haare-ab-fuer-die-karriere_29309.html
2012-06-12T09:58:36+0200
http://image.gala.de/v1/cms/8P/neuer-look-barrymore-teaser_5864573-landscape-04_top_square.jpg?v=7665773
charlize theron, dreharbeiten, frisur, neuer look, kurze haare
stars