Charlize Theron
© Getty Charlize Theron

Charlize Theron Feuer und Flamme

Normalerweise entzündet Charlize Theron ein Feuer in den Herzen der Männer. Dieses Mal wäre sie allerdings fast Feuer und Flamme gewesen - allerdings bei einem echten Brand

Dass öfter einmal jemand Feuer und Flamme für sie ist, ist für die schöne Charlize Theron wahrscheinlich der Normalfall. Doch dieses Mal verhielt sich die Sache etwas anders: Die Schauspielerin stand selber kurz davor in Flammen aufzugehen, und zwar im wahrsten Sinne des Wortes.

Bei einem Fotoshooting hieß es während der ersten Einstellung plötzlich "Feuer!", berichtete Fotograf Robert Ascroft dem Magazin "Parade": "Wir alle schauten zur Seite und ein riesiger Regenschirm brannte und Stücke davon fielen auf den Boden." Die tapfere Charlize wollte hilfsbereit sein - in einem leicht entzündlichen Kleid, das dazu auch noch mit Federn dekoriert war, nicht unbedingt die beste Idee. Die Crew war jedoch geistesgegenwärtig genug, die australische Schauspielerin von ihrem Löschversuch abzubringen und bekam das Feuer kurze Zeit später in den Griff. Charlize blieb vollkommen unversehrt.