Charlize Theron

Erneut im Krankenhaus

"Oscar"-Preisträgerin Charlize Theron ist ernsthaft erkrankt: Ihr Freund Stuart Townsend brachte sie am Wochendende wegen starker Bauchschmerzen ins Krankenhaus

Charlize Theron

Der Zustand von ist offenbar ernster, als noch in der vergangenen Woche angenommen: Der Hollywoodstar hatte wegen des Verdachts einer Lebensmittelinfektion vier Tage im "Cedars-Sinai Medical Center" in verbracht, wurde dann aber entlassen.

Am Wochenende hat ihr Freund sie jedoch erneut ins Krankenhaus gebracht. Wie der "National Enquirer" berichtet, sollen die der 33-Jährigen unerträglich geworden sein. Weitere Tests haben nun offenbar ergeben, dass Charlize sich eine ernsthafte Virusinfektion zugezogen hat.

Stewart ist in großer Sorge. "Ich war zu Tode erschrocken. Ich hatte keine Ahnung, was mit ihr los ist, aber sie ist eine Frau, die niemals jammert, deshalb wusste ich, dass es etwas ernstes ist", soll er die Situation Freunden gegenüber geschildert haben.

Wie lange Charlize Theron im Krankenhaus bleiben muss, ist noch unklar, die Virusinfektion soll sie sich auf einer Reise nach Übersee zugezogen haben.

gsc

Mehr zum Thema

Star-News der Woche