Charlie Sheen
© Getty Charlie Sheen

Charlie Sheen Quälende Rolle

Charlie Sheen hat eine neue Hauptrolle an Land gezogen: In "Tortured" spielt er einen Vater, der durch die Hölle geht

Für Charlie Sheen läuft es derzeit richtig rund: Gerade erst hat er verkündet, dass er noch dieses Jahr seine langjährige Freundin Brooke Mueller heiraten wird, nun hat er auch noch ein neues Filmangebot unterschrieben. In dem Horror-Streifen "Tortured" ("Gequält") wird er die Hauptrolle spielen, berichtet der Online-Dienst "digitalspy.co.uk".

Der Film ist nichts für schwache Nerven: Der 42-Jährige spielt den Vater eines Fünfjährigen, der von einem Padöphilen entführt wird. Das Drehbuch für "Tortured" hat Marek Posival geschrieben. Die Regie wird Rob Lieberman führen. Wann der Streifen in die deutschen Kinos kommt, ist bislang noch unklar.