Chace Crawford + Ashley Greene Verräterischer Abschiedskuss

Es knistert heftig zwischen "Twilight"-Star Ashley Greene und "Gossip Girl"-Darsteller Chace Crawford: Am Flughafen von L.A. verabschiedeten sich die beiden mit einem innigen Kuss

Wenn das nicht nach einem Abschied zweier Verliebter aussieht: Am Flufhafen LAX in Los Angeles gab "Twilight"-Star Ashley Greene ihrem Kollegen Chace Crawford einen innigen Abschiedskuss auf dem Rücksitz seines Wagens.

Die 22-Jährige soll laut "justjared.com" am Montag (10. August) zurück nach Vancouver gefolgen sein, wo am 17. August die Dreharbeiten zum nächsten "Twilight"-Teil "Eclipse - Bis(s) zum Abendrot" beginnen. Ashley wurde dort bereits von den Crew-Mitgliedern Kellan Lutz, Xavier Samuel und Bryce Dallas Howard erwartet - inzwischen sind aber auch Robert Pattinson und Kristen Stewart an der kanadischen Westküste eingetroffen.

Aber der Abschied von ihrem "Gossip Girl"-Beau fiel Ashley dennoch sichtlich schwer. Am Abend zuvorbei hatten sie und Chace sich bereits bei den "Teen Choice Awards" getroffen und keinen Heel aus ihren Sympathien für einander gemacht.

Wie "TMZ" berichtet, soll das Paar bereits häufiger gesehen worden sein, bislang hieß es allerdings, die beiden seien nur "gute Freunde".

Am Flughafen wirkten Chace Crawford und Ashley Greene jedenfalls völlig in sich selbst versunken; dass im Internet derzeit Nacktbilder von der "Twilight"-Schönheit kursieren, nehmen die Turteltauben offenbar recht gelassen - Ashley lässt die Sache jetzt von ihrem Anwalt regeln: "Meine Klientin beabsichtigt, rechtliche Schritte zu unternehmen", erklärte der auf people.com".

gsc