Céline Dion
© WireImage.com Céline Dion

Céline Dion Der erste Zwilling kam um 11.11 Uhr

Nach einem langen Kampf um eine Schwangerschaft hat Sängerin Céline Dion es geschafft: Sie ist Mutter von Zwillingen geworden - zwei Jungs

Sängerin Céline Dion ist noch einmal Mutter geworden: Die Zwillinge sind da, und allen geht es gut. Um 11.11 Uhr am Samstag kam der erste der beiden Jungen im St.Mary-Krankenhaus in West Palm Beach, Florida zur Welt. Um 11.12 Uhr folgte Nummer zwei. Die Geburtszeiten zeigen es, die Ärzte bestätigen es: Céline Dion hatte einen Kaiserschnitt. Die beiden Jungs sind zweieiige Zwillinge und - so versichert ein betreuender Gynäkologe in einer Pressekonferenz am Abend - schon mit vielen Haaren auf die Welt gekommen.

Nach Angaben von "People" soll ein Kind 2,53 Kilo auf die Waage bringen, das etwas zartere 2,36 Kilo.

"Céline, René und ihr Sohn René-Charles sind überglücklich", sagte ein Sprecher der Sängerin gegenüber "People.com". Der ältere Bruder sei schon zu Besuch da gewesen. Die Zwillinge seien gesund, würden die nächsten Tage aber dennoch in einem Brutkasten verbringen, da sie als Frühchen behandelt werden. Die Namen der beiden Neuankömmlinge in der Familie von Céline Dion sind noch nicht bekannt.

Die kanadische Sängerin und ihr Mann hatten über mehrere Jahre und eine Fehlgeburt hinweg versucht, noch einmal Eltern zu werden. Diese Schwangerschaft ist das Ergebnis der sechsten künstlichen Befruchtung. Im Sommer hatte Dion in einem Interview mit "Paris Match" gesagt, sie hätten es nur noch ein einziges Mal probieren wollen. Nun hat es geklappt, mit drei Jungs ist Céline Dions Familienglück perfekt.

cfu