Catherine Zeta-Jones
© Getty Images Catherine Zeta-Jones

Catherine Zeta-Jones Trauer um die Oma

Schauspielerin Catherine Zeta-Jones ist am Boden zerstört: Ihre Großmutter ist im Alter von 91 Jahren im walisischen Swansea gestorben

Wie jetzt erst bekannt wurde ist die Großmutter von Schauspielerin Catherine Zeta-Jones am Mittwochmorgen gestorben.

Die 91-Jährige Zeta war bereits seit einigen Tagen krank und verstarb im Schlaf im Haus ihrer Tochter Valerie im walisischen Swansea.

"Zeta ging es seit kurzem nicht gut und sie verpasste kürzlich bedauerlicherweise eine Geburtstagsfeier in der Familie", sagte ein Freund dem Online Magazin "Wales Online". "Die Familie hat das ganze schwer getroffen, weil sie von allen sehr geliebt wurde".

Zetas direkter Nachbar Mike Thomas fügte hinzu: "Ich kenne Mrs. Jones, seitdem ich geboren wurde. Sie war eine richtige Herzogin. Zeta war hier in der Gegend sehr beliebt, sprach viel mit Leuten, war immer stolz auf Catherine, aber sie übertrieb nie damit", beteuert er. "Sie war bis zu den letzten Wochen noch fit".

Der Tod ihrer geliebten Großmutter ist Catherine sehr nahe gegangen. Die Beerdigung soll in der kommenden Woche in ihrem Heimatland Wales stattfinden. Es wird erwartet, dass Catherine zusammen mit ihrem Ehemann Michael Douglas hinfliegt.

sry