Cate Blanchett
© Freitext Cate Blanchett

Cate Blanchett Verletzt auf der Theater-Bühne

Bei einer Theater-Aufführung in Sydney bekam "Oscar"-Preisträgerin Cate Blanchett ein Telefon an den Kopf: Blut floss und das Stück wurde abgebrochen

Cate Blanchett steht seit einigen Wochen in Sydney für eine Aufführung des Tennessee-Williams-Stücks "Endstation Sehnsucht" auf der Bühne. Am Dienstagabend warf ihr ein Kollege während der Vorführung in einer Streitszene versehentlich ein Telefon an den Kopf.

Die Hollywood-Schauspielerin spielte zunächst einfach weiter, bis sie bemerkte, dass sie blutete. Daraufhin gingen sofort die Lichter im Theater aus und die Zuschauer wurden gebeten, den Saal zu verlassen. Mittlerweile geht es der Schauspielerin aber wieder besser, ihr Sprecher kündigte an, dass Cate Blanchett bereits am Donnerstag (3. August) wieder auf der Bühne stehen soll.

pfl