Cate Blanchett
© Getty Cate Blanchett

Cate Blanchett Frauen an die Macht

Wer hätte das gedacht: Hollywoodstar Cate Blanchett zieht den Hut vor einer deutschen Politikerin

Cate Blanchett ist in Hollywood vor allem dann Ansprechpartnerin Nummer eins, wenn es um die Rollen kluger, schöner Frauen geht - und auch fernab der Kameras wiegt das Wort der aparten Australierin schwer. Unter diesen Umständen dürfte es Angela Merkel besonders freuen, dass Blanchett ausgerechnet ihr ein besonders tolles Kompliment gemacht hat.

In einem Interview mit der "TV Movie" offenbarte die 38-jährige Mimin, wie traurig sie es findet, dass es nur wenige weibliche Staatsoberhäupter gibt. Blanchett: "Ich wünsche mir wirklich, dass mehr Frauen an die Macht kommen." Eine besondere Bewunderung hege sie für die Politik von Angela Merkel. "Ich finde ihre hartnäckige Diplomatie und ihren Einsatz für die Umwelt vorbildlich. Frau Merkel hat viel erreicht, und das aufgrund eines wirklich aufrichtigen Interesses."

Im Februar 2008 läuft Cate Blanchetts neuer Film "I'm not there" an, in dem sie allerdings mal keine kluge Frau, sondern einen klugen Mann verkörpert - die Rocklegende Bob Dylan.