Casey Johnson
© WireImage.com Casey Johnson

Casey Johnson + Tila Tequila Johnson-Erbin stirbt mit 30 Jahren

Casey Johnson, die Verlobte von Tila Tequila, ist mit 30 Jahren tot in ihrer Wohnung aufgefunden worden

Casey Johnson, Millionenerbin der Johnson-&-Johnson-Dynastie, wurde am 4. Januar im Alter von nur 30 Jahren tot in ihrem Haus in Los Angeles gefunden.

Die Polizei schließt Fremdverschulden aus und erklärt, möglicherweise habe Casey einige Tage tot in ihrem Zuhause gelegen. Eine Obduktion soll nun zeigen, woran die 30-Jährige gestorben ist.

Die Millionärin und das Internet-Girl: Casey Johnson und Tila Tequila waren nur drei Wochen lang verlobt.
© WireImage.comDie Millionärin und die MTV-Skandalnudel: Casey Johnson und Tila Tequila waren nur drei Wochen lang verlobt.

Vor wenigen Wochen machte Casey Schlagzeilen, als sie sich mit Tila Tequila verlobte. Die beiden wollten sogar Caseys kleine Tochter Ava zu sich holen, die in der Obhut von Caseys Mutter Sally aufwächst. Vor zweieinhalb Jahren hatte das It-Girl die heute Dreijährige aus Kasachstan adoptiert. Ihre Mutter fürchtete jedoch um die Sicherheit Avas und holte das Kind Anfang 2009 zu sich. Casey Johnson hatte im Laufe der letzten mehrere Entziehungskuren abgebrochen, Insider berichteten der "New York Post" kürzlich, die Millionenerbin ließe ihr Anwesen völlig verrotten, überall stünde faulendes Essen herum und mehrfach sei ihr der Strom abgestellt worden, weil sie pleite sei. Caseys Familie hatte veranlasst, dass sie aufgrund ihrer Sucht nur eingeschränkt Zugriff auf ihr Vermögen hatte.

Tila Tequila verkündete den Tod ihrer Verlobten via Twitter: "Bitte betet alle für mein Frauchen Casey Johnson. Sie ist verstorben. Danke für all eure Liebe und Unterstützung, aber ich werde jetzt offline gehen, um mit meiner Familie zu sein."

cqu