Carla Bruni
© Getty Images Carla Bruni

Carla Bruni Première Dame in Wachs

Carla Bruni soll bald als Wachsfigur an der Seite ihres Gatten Nicolas Sarkozy zu sehen sein. Das Pariser "Musée Grevin" will die schöne Sängerin verewigen

Das Pariser Wachsfigurenkabinett "Musée Grevin" darf sich demnächst über besonders schönen prominenten Zuwachs freuen: Carla Bruni, französische Sängerin und Gattin des Staatspräsidenten Nicolas Sarkozy, hat eingewilligt, sich in Wachs verewigen zu lassen. Das berichtet die Zeitung "Le Parisien".

Einen genauen Termin für eine Sitzung mit dem Künstler gibt es bislang zwar nicht, doch die einsamen Tage des wächsernen Sarkozy scheinen gezählt. Das großgewachsene Model wird aber - so berichten französische Medien - auf jeden Fall in flachen Schuhen abgebildet werden, damit es dann auch neben der Figur des kleineren Gatten stehen kann, ohne auf ihn herabzuschauen.

gsc