Caren Miosga

Ein Mädchen für die Moderatorin

"Tagesthemen"- Moderatorin Caren Miosga ist zum zweiten Mal Mutter geworden. Mutter und Kind sind wohlauf

Caren Miosga

Caren Miosga

schwelgt im Babyglück: Die 41-Jährige habe am frühen Samstagmorgen (1. Mai) in einer Hamburger Klinik ein Mädchen zur Welt gebracht, bestätigte ihr Sprecher der Nachrichtenagentur dpa auf Anfrage. Mutter und Kind seien wohlauf.

Schwangere Stars

Glücklich für zwei

Glamouröse Babybauch-Premiere: Nico Rosberg und seine schön-schwängere Ehefrau Vivian strahlten auf dem roten Teppich der amfAR-Gala in Cannes mit den Blitzlichtern der Kameras um die Wette. So schön kann Liebe sein. 
Auch wenn der Bauch noch nicht sonderlich groß ist, Bar Refaelis Vorfreude auf Baby Nummer Zwei ist es allemal.
Stolz präsentiert Caroline Beil ihren kugelrunden Babybauch auf dem Red Carpet der "Deichmann Shoe Step Awards" in Hamburg. Die 50-Jährige ist bereits im neunten Monat schwanger und strahlt über beide Ohren.
Die Freude über ihre späte, zweite Schwangerschaft steht Caroline Beil ins Gesicht geschrieben. Gut gelaunt posiert die werdende Mama sogar bei Regenwetter.

287

Die Journalistin moderiert in der ARD eigentlich seit Juli 2007 die "" im wöchentlichen Wechsel mit . Sie war im März in die Babypause gegangen. Bevor sie bei den "Tagesthemen" einstieg, präsentierte sie unter anderem das Kulturmagazin "Titel, Thesen, Temperamente". Die erste Tochter der mit einem Mediziner verheirateten Caren Miosga wurde Anfang 2006 geboren.

dpa/jgl

Star-News der Woche