Cara McCollum
© Getty Images Cara McCollum

Cara McCollum (†) "Miss America"-Kandidatin tot

Cara McCollum hatte in der letzten Woche einen schweren Autounfall - jetzt erlag sie ihren Verletzungen. Die "Miss America"-Kandidatin wurde nur 24 Jahre alt

Cara McCollum (†) kam in der letzten Woche mit ihrem Wagen von der Straße ab und fuhr gegen einen Baum. Wie "Fox 411" berichtet, war sie bei dem Unfall nicht angeschnallt und verstarb nun an ihren schweren Verletzungen im "Cooper University Hospital" in Camden, New Jersey. Ihre Familie wachte in den letzten Stunden an ihrem Krankenbett.

Familie McCollum tief bewegt

Über Facebook ließen die Angehörigen von McCollum verlauten: "Wir haben die ganze Zeit für ein Wunder gebetet und wir glauben, dass Gott unsere Gebete erhört hat. Auch wenn es nicht das Wunder ist, das wir uns anfangs wünschten, so ist es doch ein Wunder." Weiter heißt es: "Am Ende zählen nicht die Lebensjahre, sondern das, was du erlebt hast. Wir werden sie alle so sehr vermissen." Zudem geht aus dem Post hervor, dass Cara sich noch zu Lebzeiten dazu entschlossen hat, ihre Organe zu spenden, um das Leben anderer zu retten.

Schönheitskönigin und Nachrichtensprecherin

Cara McCollum wurde im Jahr 2013 zur "Miss Jersey" gewählt. Dieser Titel qualifizierte sie zur Teilnahme an den Wahlen zur "Miss America" im selben Jahr. Zuletzt arbeitete sie als Nachrichtensprecherin von "SNJ Today - Southern New Jersey News and Entertainment", einer regionalen Nachrichtensendung.