Die Stars in Cannes
© Getty Die Stars in Cannes

Cannes 2007 Willkommen unter Palmen

Am Abend des 16. Mai werden die Filmfestspiele von Cannes eröffnet - zum immerhin 60. Mal. Die Partys, die dieses Jubiläumsjahr verspricht, wollen sich auch die Stars aus Hollywood nicht entgehen lassen. Die Gästeliste ist beeindruckend

60 Jahre feiert die Filmwelt nun schon sich, die Filme, den Glamour und ein ganz besonderes Lebensgefühl, wenn sie sich im Frühsommer an der französischen Riviera versammelt. Im luxuriösen Küstenort Cannes mit seiner palmengesäumten Strandpromenade, den Luxusjachten und den Nobelhotels lassen sich Arbeit und Entspannung aber auch ganz wunderbar miteinander verbinden. Das wissen auch viele Hollywood-Stars - und lassen sich den Frankreichausflug nicht nehmen, um auch in Europa die Werbetrommel für ihre neuesten Projekte zu rühren und wertvolle Kontakte zu knüpfen.

800 Kilo Langusten, 50 Kilo Kaviar und 15.000 Flaschen Champagner stehen bereit, um in der Festivalzeit vom 16. bis 27. Mai genossen zu werden. 22 Filme sind im diesjährigen Wettbewerb dabei. "Zum Jahrestag haben wir uns für eine Mischung aus Tradition und Modernität, aus bekannten Namen und frischem Blut entschieden", kündigte Cannes-Chef Gilles Jacob an. Wertvollster Preis: die "Goldene Palme" für den besten Film. Doch auch einzelne Schauspieler, Regisseure und Drehbuchautoren werden ausgezeichnet. Die Trophäen werden vom Schweizer Juwelier Chopard produziert und gestiftet.



Welche Superstars sich dieses glanzvolle Event nicht entgehen lassen wollen, zeigen wir auf den nächsten Seiten

Cannes - das vermutlich glamouröste Filmfestival der Welt
© Wireimage.comCannes - das vermutlich glamouröste Filmfestival der Welt

Weiter zur nächsten Seite
Übersicht zu diesem Artikel