Camila Alves
© Getty Images Camila Alves

Camila Alves Vom Model zur Moderatorin

Model und Matthew-McConaughey-Freundin Camila Alves wird eine US-Reality-Show moderieren, in der Friseure für ein Preisgeld um die Wette Haare stylen

Camila Alves, Freundin von Matthew McConaughey, geht unter die TV-Moderatoren. Die 27-Jährige wird Gastgeberin der dritten Staffel von "Shear Genius" sein, einer US-Reality-Show, in der Hairstylisten um ein Preisgeld von 100.000 Dollar (rund 75.000 Euro) wetteifern. Zuvor war die Sendung von Schauspielerin Jaclyn Smith moderiert worden.

Hilfestellung bekommt das Model von einer erfahrenen Jury. Jonathan Antin, eines der Jury-Mitglieder, hatte zuvor bereits eine eigene Friseur-Show. Er ist übrigens der Bruder des "Pussycat Dolls"-Gründers Robin Antin.

"Shear Genius" ist das US-Pendant zum deutschen Reality-Format "Top Cut", das seit einigen Wochen auf dem Sender "Vox" ausgestrahlt wird. Hier absolvierte bereits Sandy Meyer-Wölden eine Stippvisite als Gastjurorin. Doch im Gegensatz zur Ex von Boris Becker wird Camila die amerikanische Sendung die ganze Zeit hindurch begleiten.

Ob Matthew McConaughey vorbeischauen wird, um sich von seiner Freundin Camila Alves und den jungen Friseuren die blonden Locken legen zu lassen, bleibt abzuwarten.

rbr