Camila Alves + Matthew McConaughey Süßer als jedes Osterei

Einfach Zucker: Vida Alves McConaughey hat sich erstmals mit Papa Matthew McConaughey, Mama Camila Alves und ihrem großen Bruder Levi in der Öffentlichkeit gezeigt

Gruppenbild mit kleiner Dame: Am Wochenende (3. April) haben Matthew McConaughey und Camila Alves ihre Tochter Vida erstmals ganz unverhüllt in der Öffentlichkeit gezeigt. Und wen wundert's: Der jüngste Spross von Hollywoods wohl lässigstem Paar blickte vollkommen entspannt von Mamas Arm aus in die Welt. "Vida ist wirklich ein schönes und friedliches Mädchen. Wir sind so glücklich", hatte Camila bereits im Februar geschwärmt.

Nun besuchten die stolzen Eltern zusammen mit ihrer Tochter und Söhnchen Levi (21 Monate) eine Geburtstagsparty bei Freunden in Malibu - und nutzten die Gelegenheit, Vida genau drei Monate nach ihrer Geburt einen ersten Vorgeschmack auf ihr Leben als Celebrity-Baby zu geben.

Camila hatte die Kleine in ein schickes Strickensemble in Altrosé mit passender gepunkteter Strumpfhose gesteckt, den fast noch kahlen Babyschopf zierte bereits eine Haarspange. Das ehemalige Model hofft, Vida ihre üppige Mähne vererbt zu haben: "Ich habe soviel mit meinen Haaren herumprobiert, da gibt es eine Menge, was ich ihr mitgeben kann." Doch vorerst schert sich die kleine Dame noch nicht um Stylingtipps - sie genießt einfach ihre ersten Familienabenteuer mit Matthew, Camila und ihrem großen Bruder Levi.

gsc