Cameron Diaz

Anzeichen einer Schwangerschaft

Erwarten Cameron Diaz und Benji Madden schon bald Nachwuchs? Diese fünf Anzeichen sprechen dafür, dass die Schauspielerin bereits schwanger ist

und ein Baby? Das war bisher eher unvorstellbar. Schließlich äußerte sich die Schauspielerin in der Vergangenheit oftmals darüber, dass ein eigener Nachwuchs nicht in ihre Lebensplanung passe. Mit an ihrer Seite, scheint sich das Blatt nun jedoch gewendet zu haben. Ein Insider wollte im letzten Monat sogar wissen, dass Cameron bereits im dritten Monat schwanger sei.

Ganz glauben wollte man diese Gerüchte dennoch nicht. Jetzt haben sich die Umstände jedoch erneut verändert. Viel zu viele Anzeichen sprechen einfach dafür, dass Miss Diaz-Madden die Familienplanung nun doch angegangen hat. Die fünf eindeutigsten Anhaltspunkte haben wir für Sie näher hinterleuchtet:

1. Byebye, Superblond!

Bisher war Cameron Diaz nicht nur "super süß und super sexy", sondern zusätzlich auch noch superblond. Doch die Leinwand-Schönheit verblüffte nun mit einem neuen Look. Ihre Haare trägt sie seit Neuestem deutlich dunkler, die helle Mähne färbte sie sich zurück zu ihrer Naturhaarfarbe - eine "Ansatz-Gefahr" sollte damit in Zukunft ausgeschlossen sein. Scheint, als würde Cameron vermeiden wollen, in den nächsten Monaten ihre Haare färben zu müssen. Schließt sie sich damit wohlmöglich anderen Berühmtheiten wie und an, die während ihrer Schwangerschaft davon ebenfalls Abstand nahmen?

2. Gewichtszunahme

Und noch etwas hat sich optisch an Cameron verändert: Sie hat ein paar Kilos zugelegt. Als sie am Wochenende mit beim Einkaufen ist, fallen ihre neuen Rundungen auf. Klar, die beliebte Darstellerin hat noch immer eine tolle Figur, trotzdem zeichnet sich unter ihrem lockeren Outfit eine kleine Wölbung ab. Auch im Gesicht und an den Brüsten wirkt die sonst extrem zierliche Blondine deutlich voller.

Cameron Diaz

Verrückt nach Cameron

Flirtige Partynacht mit dem Baseballer.
Wie auf dieser Fotomontage könnte das nächste Traumpaar Hollywoods aussehen: Cameron Diaz und Jason Lewis.
Zuletzt soll die blonde Schönheit mit Keanu Reeves geturtelt haben.
War da mehr als nur ein Sommerflirt? Mit Jude Law drehte sie die romantische Komödie "Liebe braucht keine Ferien".

14

3. Quality-Time mit der Familie

Sonst stand die Karriere bei Cameron an erster Stelle. Diesen Platz nimmt in letzter Zeit jedoch etwas anderes ein: ihre neue Familie. Zu dieser zählt seit der Hochzeit mit Benji Madden nun auch Schwägerin Nicole Richie, mit der Cameron momentan viel Zeit verbringt. Ob beim Brunch oder beim Einkaufen - zusammen gehen die zwei Frauen ihre Tage gemütlich an. Stressige Dreharbeiten oder Filmpremieren meidet die 42-Jährige gekonnt. Einem Baby würde das auch überhaupt nicht guttun. Gut möglich also, dass die Powerfrau extra schon einen Gang zurückschaltet, um den vermuteten Nachwuchs zu schützen. Und wer weiß, vielleicht holt sich Cameron ja auch schon hilfreiche Mami-Tipps bei Nicole.

4. Blitz-Hochzeit

Erste Dates, ein gemeinsames Liebesnest, Verlobung, Hochzeit - in der Beziehung von Cameron und Benji geht alles etwas schneller als bei anderen Pärchen. Ein Schritt folgt da direkt auf den nächsten. Nach nur sieben Monaten klingelten bei ihnen die Hochzeitsglocken. Warum sollte nach nur ein paar Monaten mehr also nicht auch schon das erste gemeinsame Kind zur Welt kommen? Vielleicht heirateten die Zwei aber auch aus genau diesem Grund. Schließlich munkelt man, dass Cameron beim Gang zum Traualtar bereits schwanger gewesen sein soll. Und die traditionelle Familienplanung sieht ja nun mal vor, dass vorm ersten Kind ein Ring auf Rangordnung steht.

5. Die biologische Uhr tickt

Wenn nicht jetzt, wann dann? Das könnte sich Cameron Diaz gedacht haben. Schließlich wird sie in diesem August 43 Jahre alt. Zu viel Zeit sollte sich die Schauspielerin in Sachen Nachwuchs da nicht mehr lassen, die biologische Uhr tickt nun mal unaufhörlich weiter.

Star-Kinder

Die süßen Sprösslinge der Stars

20. Oktober 2017   Oh nein, da hat wohl jemand die kleine Theodora geärgert. Ein Glück ist Papa Robbie Williams zur Stelle um sie zu trösten. 
20. Oktober 2017   Popstar Pink lässt ihre Fans ein einem süßen ersten Mal teilhaben: Baby Jameson Moon hat sein allererstes Picknick.
19. Oktober 2017   Eine gut gelaunte Natalie Portman unterwegs in Los Angeles: Mit dem Handy in der rechten Hand und Baby Amalia im linken Arm geht's zum Lunch.
18. Oktober 2017   Unterwegs mit ihrem süßen Scooter-Girl: Im gemütlichen Schlabberlook bringt Schauspielerin Sienna Miller ihre Tochter Marlowe zur Schule.

674

Mehr zum Thema

Star-News der Woche