Bruce Willis

Garage ausgemistet

Schauspieler Bruce Willis schaffte Platz in seiner Garage und versteigerte einige seiner Autos

Bruce Willis

hat seinen privaten Fuhrpark um ein paar Prachtstücke reduziert. Für umgerechnet 1,5 Millionen Euro versteigerte der Hollywood-Star seine Sammlung von so genannten "Muscle-Cars", die er in den vergangenen Jahren selbst mit größeren Motoren ausgestattet, gewartet und gefahren hatte.

Unter den Mittelklasse-Wagen befand sich unter anderem eine Corvette Cabrio von 1957, die Bruce Willis' damalige Frau ihm einmal geschenkt hatte. Sie wechselte für 62.000 Euro den Besitzer. Warum Bruce sich von seinen Autos trennte, ist bisher nicht bekannt.

rbr

Mehr zum Thema

Star-News der Woche