Brooke Mueller, Charlie Sheen
© Wire Images Brooke Mueller, Charlie Sheen

Brooke Mueller + Charlie Sheen Mit Wehen in die Klinik

Brooke Mueller, die Frau von Charlie Sheen, musste mit vorzeitigen Wehen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der errechnete Geburtstermin für die Zwillinge liegt eigentlich im April

Die Zwillinge von Brooke Mueller und Charlie Sheen zeigen sich bereits vor ihrer Geburt äußerst ungeduldig. Ihr errechneter Geburtstermin liegt eigentlich im April, Brooke musste jedoch jetzt schon mit verfrühten Wehen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Das bestätigte der Sprecher des Pärchens gegenüber dem Magazin "OK!".

"Brooke befindet sich in einem Krankenhaus in Los Angeles, in das sie gestern Morgen (17. Februar) aufgrund von Wehen eingeliefert wurde - diese Frühwehen sind allerdings nicht unüblich in diesem Stadium der Schwangerschaft, vor allem bei Zwillingen", sagte der Sprecher.

Angeblich sollte Brooke Mueller schon am Tag darauf wieder aus dem Krankenhaus entlassen werden. Aber ob sie inzwischen wirklich wieder zuhause bei ihrem Mann Charlie Sheen ist oder für weitere Untersuchungen in der Klinik bleibt, wurde bisher nicht bekanntgegeben.

Update vom 20. Februar 2009:

Stan Rosenfield, Charlie Sheens Sprecher, sagte gegenüber "E!Online": "Frau Mueller geht es seit der Einlieferung ins Krankenhaus glücklicherweise besser. Sie wird voraussichtlich heute noch entlassen."

rbr