Brittany Murphy
© WireImage.com Brittany Murphy

Brittany Murphy Plötzlicher Herztod

Brittany Murphy wurde nur 32 Jahre alt: Die Schauspielerin verstarb völlig überraschend in Los Angeles nach einem Herzstillstand

Hollywood trauert um Brittany Murphy: Die "Clueless"-Darstellerin erlitt einen tödlichen Herzinfarkt. Ihre Mutter Sharon soll sie laut "Tmz" regungslos in der Dusche aufgefunden haben. Am Sonntagmorgen (20. Dezember) wurde um acht Uhr vom Haus ihres Mannes Simon Monjack ein Rettungswagen gerufen, der die Schauspielerin ins Cedars-Sinai-Krankenhaus brachte, wie "Tmz" berichtet.

Doch die Ärzte konnten ihr nicht mehr helfen: Um kurz nach zehn Uhr morgens verstarb Brittany, wie Krankenhaussprecherin Sally Stewart angab. "In dieser traurigen Zeit möchte sich Brittanys Familie für die Liebe und Unterstützung bedanken. Sie wünschen sich, dass ihre Privatsphäre respektiert wird, ließ Sprecherin Nicole Perna gegenüber "People" verlauten.

Mit ihrem Mann Simon und der Familie trauert ganz Hollywood um die viel zu früh Verstorbene: Ashton Kutcher, 2003 mit Brittany liiert war, faste seine Trauer via Twitter in Worte: "Heute hat die Welt ein kleines Stück Sonnenschein verloren. Mein tiefstes Beileid geht an Brittany’s Familie, ihrem Ehemann und ihrer unglaublichen Mutter Sharon. Wir sehen uns auf der anderen Seite."

"Brittany Murphy war ein unglaublicher Lichtstrahl für so viele Menschen. Ihr Lächeln war ansteckend. Meine Gebete sind bei ihrer Familie und ihren Liebsten", twitterte Jessica Simpson.

Der Tod der jungen Schauspielerin macht fassungslos: Ob Drogen im Spiel waren, wie Promiblogger Perez Hilton vermutet ("An Lindsay Lohan und Courtney Love, wacht auf!!! Bitte geht in die Rehab und kriegt es in den Griff bevor es zu spät ist! R.I.P. Brittany Murphy.") oder ob Brittany Murphy an einer Krankheit litt, wird die angeordnete Obduktion ergeben.

jan