Britta Steffen und Paul Biedermann
© Picture Alliance Britta Steffen und Paul Biedermann

Britta Steffen + Paul Biedermann Zwei Schwimmer, ein Pärchen

Die deutschen Schwimmstars Britta Steffen und Paul Biedermann bestätigen die Gerüchte und sagen: Ja, wir sind ein Paar

Zwei Stars des deutschen Schwimmsports haben zueinander gefunden: Doppel-Olympiasiegerin Britta Steffen und der 400-m-Freistil-Weltmeister von 2009, Paul Biedermann, waren sich schon lange sympathisch. Im Trainingslager auf Teneriffa soll es letzte Woche richtig zwischen den beiden gefunkt haben. Das berichten übereinstimmend die "Bild" und "Welt Online". Britta Steffens Managerin Regine Eichhorn sagte "Welt Online": "Britta und Paul verstehen sich bestens. Mehr gibt es dazu derzeit aber nicht zu sagen." Und Paul Biedermann bestätigte den beiden Medien gleich selbst, dass er und Steffen ein Paar seien und er sehr glücklich.

Steffen, 26, und Biedermann, 23, gehören zu den Topschwimmern Deutschlands. Während sie ein Haus in Berlin hat und dort auch seit 2002 trainiert, wohnt und schwimmt Biedermann in Halle/Saale. Britta Steffen studiert Wirtschaftsingenieurwesen. Beide bemühen sich um eine ruhiges, unbeobachtetes Privatleben und hoffen, dass sie das auch nun noch bewahren können. Paul Biedermann zu "Welt Online": "Ich hoffe, dass das Thema nach ein paar Tagen erst mal durch ist."

cfu