Britney Spears
© Wireimage.com Britney Spears

Britney Spears Zurück ins Studio

Allen Unkenrufen zum Trotz will Britney Spears nun auch wieder musikalisch in Erscheinung treten. Ihr Management bestätigte, dass sie bereits neue Lieder für ihr neues Album aufnimmt

In den vergangenen Monaten geriet Britney Spears oft in die Schlagzeilen - dies allerdings vor allem durch Alkohol-Exzesse und den Sorgerechtsstreit mit Ex-Mann Kevin Federline. Ihr musikalisches Können trat dabei in den seltensten Fällen in den Vordergrund. Und wenn, dann durch vernichtende Kritiken oder verpatzte Auftritte. Nun aber will die Pop-Prinzessin an alte Erfolge anknüpfen.

Ihr Manager Larry Rudolph gab nun bekannt, dass Britney bereits neue Lieder aufnehme und den ganzen Sommer an ihrem neuen Album arbeiten wolle. "Sie arbeitet mit den besten Produzenten und Songwritern zusammen und wir sind überaus zufrieden damit, was sie bislang aufgenommen haben. Aber es gibt im Moment noch keinen Veröffentlichungstermin", so Rudolph.

Unter anderem wird Songwriter Rodney "Darkchild" Jerkins die 26-jährige unterstützen - mit ihm hatte Britney schon in der Vergangenheit häufiger zusammengearbeitet.

sgr