Britney Spears
© Wireimage.com Britney Spears

Britney Spears Spektakulärer Weihnachtsdeal

Britney Spears soll in diesem Jahr singen, wenn der berühmte Weihnachtsbaum vor dem "Rockefeller Center" in New York entzündet wird

Für Britney Spears könnte es derzeit kaum besser laufen. Zahlreiche Auszeichnungen in diesem Jahr und ihr kürzlicher Auftritt mit Pop-Diva Madonna in Los Angeles haben dafür gesorgt, dass die Sängerin wieder in aller Munde ist. Nun hat Britney einen neuen Deal an Land gezogen. Angeblich soll die 26-Jährige am 3. Dezember in New York auf der Bühne stehen und am "Rockefeller Center" die "Tree Lightning Ceremony" einleiten.

Dieser jährliche Auftritt ist eine große Ehre - schließlich wird Britney singen, wenn der größte Weihnachtsbaum der USA vor dem berühmten Gebäude zum ersten Mal in dieser Weihnachtssaison hell erleuchtet. Neben den angesagtesten Stars ist auch der amtierenden New Yorker Bürgermeister jedesmal bei den pompösen Feierlichkeiten dabei. Erst letzte Woche hatte Sängerin Fergie den übergroßen Glitzerstein für den Baum enthüllt.

"Einzelheiten ihres Auftritts werden gerade noch verhandelt, aber es ist bestätigigt, dass sie kommt", erzählte ein Insider des US-Magazins "Life & Style". "Sie wird da sein." Die Zeremonie wird um 20 Uhr beginnen und neben Britney Spears werden auch andere Stars für weihnachtliche Unterhaltung sorgen: Unter anderem stehen Beyoncé Knowles, die "Jonas Brothers", Faith Hill und Harry Connick Jr. auf dem Programm.

Einen Tag vor dem großen Ereignis wird Britney Spears schon viel zu feiern haben. Am 2. Dezember feiert sie nämlich ihren 27. Geburtstag. Außerdem erscheint an diesem Tag endlich ihr neues Album "Circus". Das ist zwar jetzt schon überall im Internet erhältlich, Britneys guter Stimmung wird das vermutlich aber keinen Abbruch tun.

rbr