Britney Spears
© Wireimage.com Britney Spears

Britney Spears Neues Liebesglück?

In den letzten Monaten klebte das Pech an Britney Spears. Aber leuchtet dort nicht Licht am Ende des Tunnels?

Britney im neuen Liebesglück? Nicht nur die Spatzen pfeifen es von den Dächern: Mrs. Spears soll einen neuen Freund haben, bei dem die Funken so feuerwerksgleich sprühen wie lange nicht mehr. Es wäre der Pechmarie zu gönnen.

Das Gerücht kam allerdings wie üblich um ein paar Ecken. Eine Augenzeugin erzählte dem Magazin "Life & Style" von einem romantischen Treffen zwischen Britney und dem Kellner Michael Marchand im Mirabelle Restaurant, Los Angeles, wo Marchand arbeitet: "Michael kam kurz nach Mitternacht, sie gleich danach. Etwa 45 Minuten später haben beide das Restaurant wieder verlassen. Er war sehr charmant und brachte sie immer wieder zum Lachen", so die Zeugin. Britney hätte dieses verliebte Lächeln gehabt. Hach.

Schon in seiner aktuellen Print-Ausgabe berichtete das Magazin, wie Britney dem gutaussehenden Restaurantfachmann in den ersten Novembertagen verfallen war: "Die Chemie hat auf Anhieb gestimmt. Er ist sehr angetan von ihr", so ein anderer Insider im Heft. Seitdem sollen die beiden bereits ein intensives Date in Brits Anwesen genossen haben. Doch was ist wirklich dran an dem Gerücht? Als "Life & Style" Britney Spears direkt auf das Thema ansprach, kam nur ein verstohlenes "Ich kann darüber noch nicht reden". Das Wort "darüber" klingt bei genauerem Hindenken eigentlich gar nicht so uninteressant ...