Britney Spears
© Wireimage.com Britney Spears

Britney Spears Britney macht Witze

In Werbespots für die "MTV Music Awards" witzelt Britney Spears mit Moderator Russell Brand

Ein Jahr nach ihrem eher fragwürdigen Auftritt bei den "MTV Music Awards" ist Britney Spears auch in diesem Jahr wieder mit von der Partie. In verschiedenen Werbespots für die jährlich stattfindende Veranstaltung spielt sie an der Seite von Show-Moderator Russell Brand.

In den Clips, die "fast völlig improvisiert sind, witzeln Sängerin Britney Spears und Show-Gastgeber Russell Brand gemeinsam vor der Kamera herum.

"Du bist Britney Spears, oder? Ich träume das doch nicht, oder?" fragt der britische Komiker Britney, während im Hintergrund ein riesiger Elefant posiert. "Nein, das ist real", sagt Britney und kneift Russell in den Arm, um es zu beweisen.

In einem anderen Clip bittet Russell Britney, sich an seinen Nachnamen zu erinnern, aber sie kann es nicht. "Du wirst Dich an den Namen erinnern, denn ich denke, in kurzer Zeit wird es Dein Nachname sein - Britney Brand", sagt Russell.

Auch wenn es ziemlich unwahrscheinlich ist, dass Britney in diesem Jahr wieder für die Awards auf der Bühne stehen wird, sagt MTV-Präsident Van Toffler verheißungsvoll: "Jeder verdient eine zweite oder dritte Chance ... wer weiß?"

Eine Überraschung wäre ein Autritt der 26-Jährigen allemal, doch Britney selbst würde sich wahrscheinlich am meisten freuen, wenn auch sie endlich mal eine der begehrten Trophäen gewinnen würde. Schließlich war die Sängerin schon 17 Mal nominiert, doch einen Award durfte sie nie mit nach Hause nehmen. Viellleicht klappt es dieses Mal: Britney steht immerhin gleich zweimal auf der Liste, unter anderem ist sie für das "Best Female Music Video" nominiert.

rbr

Britney, Russell und der Elefant:

Video

Russell fragt Britney nach seinem Nachnamen:

Video