Britney Spears
© Wireimage.com Britney Spears

Britney Spears Bitte nicht singen

Sängerin Britney Spears hat einen Gastauftritt im neuen Video der "Pussycat Dolls". Singen darf sie mit den Damen allerdings nicht

Britney ist schon bald in einem neuen Musikvideo zu sehen. Allerdings nicht im eigenen, sondern als Stargast im neuen Pussycat-Doll-Clip zu "When I grow up".

Für die Aufnahmen traf sich die Sängerin kürzlich im kalifornischen Burbank mit der Girlgroup. Ein Insider verrät: "Sie übernimmt eine kleine Rolle in ihrem neuen Video."

Und wer nun denkt, Britney würde in dem neuen Video mit Nicole Scherzinger und Co. um die Wette singen, der irrt gewaltig. Der Gastauftritt beinhaltet keinerlei Gesangs- oder Tanzeinlagen. Trauen nun nicht einmal mehr die Pussycat Dolls Britney das Singen und Tanzen zu, nachdem auch Britneys eigene Plattenfirma für das letzte Video der Sängerin lieber eine Mangafigur an den Start gehen ließ?

Der Auftritt ist allerdings nicht die erste Zusammenarbeit von Britney und den Pussycat Dolls. Als Geburtstagsgeschenk für ihren älteren Bruder Bryan traten sie schon einmal gemeinsam auf.

rbr