Britney Spears
© Wire Britney Spears

Britney Spears + Benji Madden Pärchenalarm?

Britney Spears soll frisch verliebt sein. Benji Madden, der Ex ihrer immer-mal-wieder-Freundin Paris Hilton, ist der Glückliche. Und wem verdankt sie ihr Liebesglück? Dem Herrn Vater

Britney Spears soll frisch verliebt sein, berichtet die amerikanische "In Touch". So weit, so gut. Die näheren Umstände klingen allerdings fragwürdig.

Zunächst soll es sich bei dem neuen Mann an ihrer Seite um "Good Charlotte"-Gitarristen Benji Madden handeln. Der war bis vor kurzem mit Britneys Bekannten Paris Hilton zusammen. Das Britneys Herz sich ausgerechnet für einen Ex aus dem Freundeskreis erwärmt, scheint schonmal unwahrscheinlich.

Abgesehen davon sollen die beiden auch auf höchst unübliche Weise zusammengefunden haben. So erstellte Britneys Vater Jamie eine Liste mit potenziellen festen Freunden für seine Tochter. Gute Jungs, die er sich an der Seite der 27-Jährigen vorstellen kann. Ein Angestellter ging die Liste dann Name für Name durch und rief bei Michael Phelps, Chace Crawford, Jesse Metcalfe und eben Benji an. Der letzte zeigte das größte Interesse und man vereinbarte ein Treffen. Mittlerweile waren die zwei mehrfach miteinander aus und verstehen sich angeblich sehr gut.

Auf eine offizielle Stellungnahme von Britney Spears, Benji Madden oder auch Paris Hilton wartet man bislang - oh Wunder - vergeblich.

Update vom 22. Dezember 2008:

Welch eine Überraschung! Holly Shakoor, Britneys Sprecherin ließ die Gerüchte jetzt dementieren: "Die Behauptungen der 'InTouch' sind komplett falsch. Es ist nicht ein Quäntchen Wahrheit daran."

cqu