Britney Spears, Admnan Ghalib
© GettyImages/WireImages Britney Spears, Admnan Ghalib

Britney Spears + Adnan Ghalib Schutzzone

Adnan Ghalib muss bis 2012 Abstand von seiner Ex-Freundin Britney Spears halten. Das entschied ein Gericht in Los Angeles

Adnan Ghalib, Paparazzo und Ex-Freund von Britney Spears, darf der Sängerin in den nächsten Jahren nicht näher als 100 Meter kommen. Das entschied ein Gericht in Los Angeles am Mittwoch (18. März) und erwirkte eine einstweilige Verfügung gegen Ghalib. Diese ist bis zum Jahre 2012 wirksam.

Jamie Spears, der Vater von Britney, hatte lange versucht, vor Gericht ein Kontaktverbot gegen den Ex-Freund seiner Tochter, ihren früheren Manager Osama Lutfi und den Anwalt Jon Eardley zu erwirken. Er hatte den Männern vorgeworfen, in der Vergangenheit negativen Einfluss auf Britney ausgeübt und ihre seelische Verfassung damit zunehmend verschlechtert zu haben. Lutfi soll der Sängerin sogar heimlich Psychopharmaka in ihre Mahlzeiten gemischt haben, um sie gefügig zu machen.

Mit der einstweiligen Verfügung gegen Adnan Ghalib ist Britney Spears dank ihres Vaters jedenfalls einen der Plagegeister für die kommenden Jahre los.

rbr