Bristol Palin Mutter mit 18 Jahren

Sarah Palin, die ehemalige Vize-Präsidentschaftskandidatin der Republikaner, ist Oma geworden: Ihre Tochter Bristol hat einen gesunden Jungen zur Welt gebracht

Der Familienclan der Palins hat wieder Zuwachs bekommen: Bristol Palin, die Tochter der ehemaligen Vize-Präsidentschaftskandidatin der Republikaner Sarah Palin, hat am Sonntag einen Sohn zur Welt gebracht. Tripp Easton Mitchell Johnston, so der Name des Kleinen, wog bei seiner Geburt rund 3.300 Gramm. "Wir finden das wundervoll", sagte Colleen Jones, die Großtante von Bristol Palin dem "People"-Magazin. "Dem Baby und Bristol geht es gut. Wir sind alle sehr aufgeregt."

Vater des Babys ist der ebenfalls 18-jährige Levi Johnston, der seit rund drei Jahren mit Bristol Palin zusammen ist. Mittlerweile sind die beiden verlobt und wollen im nächsten Sommer heiraten. Sarah Palin selber ist erst vor acht Monaten mit 44 Jahren noch einmal Mutter geworden. Die Gouverneurin von Alaska hat somit jetzt fünf Kinder im Alter zwischen sieben Monaten und 19 Jahren. Sie hatte im September im Wahlkampf bekannt gegeben, dass ihre damals noch 17 Jahre alte Tochter schwanger ist und somit für mächtig Aufruhr in den USA gesorgt.

jgl