Brad Pitt
© Getty Images Brad Pitt

Brad Pitt Duft-Geheimnis

Bei den Dreharbeiten zu "Inglourious-Basterds" gab Brad Pitt seinem Kollegen Eli Roth einen ungewöhnlichen Hygiene-Tipp

Wenn man Vater ist, wird die Zeit oft knapp - das bekommt auch der sechsfache Papa Brad Pitt zu spüren. Doch Zeitnot macht erfinderisch und so hat der Hollywoodstar einen unkoventiellen Weg gefunden, sich von seinem Schweißgeruch zu befreien: Statt einer Dusche nimmt Brad Babyfeuchttücher!

Wie sein Schauspielkollege Eli Roth dem "People"-Magazin erzählte, erteilte Brad Pitt am Set von "Inglourious Basterds" Hygiene-Tipps: "Wenn du schwitzt und dir keine Zeit zum Duschen bleibt, nimm einfach ein Babytuch und reibe dir damit die Achseln ab", riet der 45-Jährige. Weiter berichtete er: "Als es zu einer gemeinsamen Nahaufnahme kam, sagte er zu mir: 'Verdammt, du bist reif', ich sagte: 'Ich habe keine Zeit zu duschen.' Er: 'Babytücher, Mann, Babytücher'."

"Das war ein großartiger Tipp", sagte Eli, der sich über den praktischen Ratschlag freut. "Sollte ich wieder stinken, dann werde ich auf jeden Fall wieder von Babytüchern Gebrauch machen." Ob sich Angelina Jolie den Tipp von Brad Pitt auch zu Herzen nimmt?

jan